Forschungsmanagement mit dem mbl book

Um den ständig steigenden Anforderungen gerecht zu werden sind, wie alle  Wirtschaftsbereiche, auch chemische und medizinisch-biologische Forschungslabore permanent gefordert.

Während in Diagnoselaboren die Laborautomatisierung eine große Rolle spielt, gibt es in vielen Forschungslaboren eher Potentiale bei Verbessungen im Bereich des Forschungsmanagements.

Dabei spielen die neuen Möglichkeiten der Informationstechnologien eine entscheidende Rolle. Gemeint sind das Internet, Netzwerkinfrastrukturen, effiziente Aufzeichungsgeräte und elektronische Speichermedien.

Was bietet unser mbl book für eine moderne Labororganisation: 

  • Projektmanagement

 Zeitliche und personelle Planung der Experimente

Bereitstellung von Informationen zur Durchführung der Experimente durch die Vorgabe von Methoden

Sicherung der Qualität der Experimente und Dokumentationen durch Experimentvorlagen

  • Effizienz

Schnelle Durchführung der Experimente durch eine umfassende Bereitstellung der notwendigen Informationen

Zügige und qualitätsgerechte Abarbeitung der Experimente durch die Verwendung der Experimentvorlagen

Effiziente Beobachtungsmöglichkeiten des Bearbeitungsstandes der Experimente

  • Zusammenarbeit

Perfekte Kommunikation und Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Forschungsgruppen sowie Auftraggeber und

Auftragnehmer

Zugriff von überall  z.B. per Internet weltweit

  • Datensicherheit

Zugriffssicherheit der Aufzeichnungen durch Nutzerauthentifikation

Revisionssicherheit durch die Ablage in unveränderlichen Datenspeichern

Durchgehende personelle und zeitliche Dokumentation der Aktivitäten

Ablage auf Papier möglich

Konsistenztest um unautorisierte Änderungen der Daten zu erkennen

Recherchemöglichkeiten unabhängig vom elektronischen Laborbuch durch ein Offline-Book

Unser mbl book berücksichtigt auch die speziellen Anforderungen der Forschungslabore bezüglich der Arbeit mit Gefahrstoffen, biologischen Arbeitsstoffen oder mit gentechnisch veränderten Organismen.